IMG_20181230_125055.jpg

Weinprobe

1/2

Fantastischen Erlebnis für alle Weinliebhaber.

Highlights:

Weinverkostung aus über 100 Weinen | Gewölbekeller | Museum

Kosten:

Ca. 18 Euro (inkl. Weinprobe aller vorhandenen Weine im Gewölbekeller), Glas Pfand oder Mitnahme

Resume:

Mein Besuch in der Vinothek findet Ende Dezember statt. Dadurch sind nicht mehr alle Weine vorrätig – immerhin noch rund 90 verschiedene Weine! – und dafür gibt’s auch eine Ermäßigung auf die Verkostung. Mit der Bernkastel-Kues Gästekarte spare ich nochmals und bezahle schließlich nur 10 Euro insgesamt.
Ich erhalte mein Weinglas und darf selbst meine Weinprobe durchführen. Unten im Gewölbekeller angekommen, finde ich etliche, runde Kühltruhen vor, in denen die Weine nach Nummern sortiert sind. Zu jedem Wein stehen genügend Informationen präsent an der Wand bereit und auch genügend Flaschen zum direkten Mitnehmen (und zahlen natürlich) sind vorhanden.
Überwiegend Weißweine, doch auch eine kleine Abteilung Rotwein finde ich vor. Doch ich muss gestehen, Weißwein kann die Moselregion besser 😉
Im Anschluss kann noch Museum besucht werden. Schön gestaltet, interessant und informativ. Jedoch etwas klein geraten und mit Verbindung des Eintrittpreises nicht schlimm, wenn man nicht drin gewesen war.
Insgesamt die Weinprobe auf voller Linie überzeugen und lädt ein, Weine neu zu entdecken.

TIP

Mit Gästekarte sparen und in Verbindung mit der Wintersaison ab 10 Euro möglich!

Mosel Weinmuseum und Vinothek Bernkastel Kues Bernkastel-Kues Weinprobe

Sonnenbergstr. 16

71120 Grafenau

mail@maxxunterwegs.de

© 2020. Erstellt mit Wix.com